> Android Datenrettung> Samsung-Bilder wiederherstellen

Wie kann man Samsung-Fotos wiederherstellen

Verfasst von Anna Weber, veröffentlicht am 16.08.2018, aktualisiert am 16.01.2019

Wenn Ihre Bilder auf dem Samsung-Handy gelöscht werden, wird das Problem sehr störend. Tatsächlich sind die Bilder, die Sie „gelöscht“ haben, nicht vollständig auf Ihrem Smartphone gelöscht. Es ist nur vorübergehend an einem unsichtbaren Ort platziert. Wenn das Löschen gerade passiert ist, müssen Sie als erstes aufhören, Ihr Handy zu benutzen, indem Sie neue Daten hinzufügen, falls die letzten Daten Ihre älteren gelöschten Daten überschreiben. Danach wird es möglich, die gelöschten Samsung-Bilder wiederherzustellen.

Teil 1: Kürzlich gelöschte Samsung-Bilder wiederherstellen (Google Fotos)

Wenn Sie Bilder auf Ihrem Samsung-Smartphone gelöscht haben, wird Google Fotos automatisch in den Papierkorb wechseln und für 60 Tage speichern.

1. Zuerst sollen Sie sich Ihr Google-Konto anmelden.

2. Wählen Sie das Menüsymbol in der oberen linken Ecke. Tippen Sie in den Optionen auf Papierkorb.

3. Tippen Sie auf das gewünschte Bild und halten Sie es gedrückt. Oder tippen Sie auf das Symbol Mehr Menü in der oberen rechten Ecke und dann auf die Bilder, die Sie wiederherstellen möchten.

4. Tippen Sie nach der Auswahl auf die Schaltfläche Rückgängig in der oberen rechten Ecke.

Hinweis: Sie können die Google Fotos-Website besuchen und die oben genannten Schritte wiederholen, um die gelöschten Bilder aus der Google Fotos-Sicherung zu finden.

Wenn Sie das Bild nicht gesichert haben oder die Fotos lange Zeit gelöscht wurden und nicht aus dem Google Fotos Papierkorb wiederhergestellt werden können, empfehlen wir Ihnen, einige professionelle Wiederherstellungs-Tools zu verwenden, um die gelöschten Bilder von Ihrem Samsung wiederherzustellen Gerät so schnell wie möglich.

Teil 2: Samsung-Bilder wiederherstellen (Android Datenrettung)

Sie können verschiedene Arten von Datenrettung-Toolkit im Internet finden, während ich Ihnen mit Android Datenrettung, die Features mit allen Fähigkeiten in Bereitschaft und nur mit einfachen Klicks, hilft Ihnen Samsung-Bilder und andere Daten wiederherzustellen. Sie können durch Lesen des nächsten Teils überzeugt werden.

1. Starten Sie FonePaw Android Datenrettung und dann klicken Sie auf „Android Datenrettung“.

2. Danach verbinden Sie Ihr Android-Smartphone mit dem PC über ein USB-Kabel. In einigen Sekunden wird das PC Ihr Gerät erkennen.

Gerät verbinden Android Datenrettung

Hinweis: Wenn Ihr Computer nicht das Smartphone erkennen kann, sollen Sie danach USB-Debugging aktivieren.

3. Danach wählen Sie bitte den erwünschten Dateityp „Galerie“ oder „Bibliothek“, um diese Dateien zu scannen. Anschließend klicken Sie auf „Weiter“.

Samsung-Fotos auswählen Android Datenrettung

4. Das Programm wird dann Ihr Smartphone scannen. Nur warten Sie noch einen Moment. Nach dem Scannen werden die ausgewählten Dateien angezeigt. Sie können diese Bilder checken. Danach wählen Sie die erwünschten Bilder und tippen Sie auf „Wiederherstellen“, um diese gelöschte Samsung-Bilder auf PC wiederherzustellen.

Samsung-Bilder wiederherstellen Android Datenrettung

Teil 3: Samsung-Fotos wiederherstellen (Dropbox)

Dropbox ist ein hervorragendes Tool zum Sichern und Synchronisieren von Cloud-Dateien für Benutzer von Windows, Mac, Android, iOS usw.

Wenn Sie die Dropbox auf Ihrem Computer oder anderen Geräten installieren, kann jedes Ihrer gelöschten Bilder aus dem Dropbox-Ordner wiederhergestellt werden.

Schritt 1. Melden Sie sich Ihr Dropbox-Konto an. Danach klicken Sie auf der linken Seite auf „Dateien“ und dann auf „Dateien löschen“

Schritt 2. Klicken Sie auf die Fotos oder Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Wählen Sie „Alle Dateien wiederherstellen“ aus den Popup-Optionen. Dann werden die ausgewählten Fotos in den Ordner zurückversetzt, in dem sie sich befanden.

Tipps: Sie können mehrere Dateien oder Ordner mit einem Klick auswählen. Halten Sie die Umschalttaste auf Ihrem Computer gedrückt, wenn Sie auf die Dateien und Ordner klicken.

Dropbox Samsung-Bilder wiederherstellen

Fazit

Sie sollten jedoch wissen, dass alle gelöschten Samsung-Fotos in Google Fotos oder Dropbox nur für jeweils 60 Tage und 30 Tage existieren können. Außerdem brauchen sie Vorausarbeiten. Mit der Android Datenrettung können Sie einfach Ihre gelöschten Bilder auf Ihrem Samsung Smartphone oder Tablet wiederherstellen.