> Android Datenextrahierung>Samsung kann nicht mit PC verbinden

Was tun, wenn Samsung nicht mit dem PC verbinden kann

Verfasst von Anna Weber, veröffentlicht am 15.08.2018, aktualisiert am 22.01.2019

„Ich habe gerade das Samsung Galaxy S6 gekauft. Ich möchte das Smartphone mit meinem Windows 10 Laptop über USB verbinden. Aber mein PC wird nicht mein Samsung-Smartphone erkennen. Auch im Gerätemanager zeigt sich nichts. Bitte helfen Sie mir, dieses Problem zu lösen.“

-Von www.androidpit.com

Vielleicht haben Sie auch ein ähnliches Problem wie der oben Samsung-Benutzer. Das Problem ist sehr lästig, wenn Sie einige emergente Dokumente aus dem Gerät übertragen möchten. Doch machen Sie keine Sorge! Nur lesen Sie bitte weiter, um die Lösungen für das Problem zu lösen.

Lösung 1: USB-Debugging aktivieren

Aktivieren des USB-Debugging ist eine praktische Lösung für Sie, um Ihr Samsung-Gerät an Computer anzuschließen und Entwicklerwerkzeuge zu verwenden.

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Über Handy “.

Schritt 2: In der Liste „Über Handy“ müssen Sie nach „Buildnummer“ suchen und auf die Nummer sieben Mal tippen, bis auf dem Bildschirm ein Pop-up „Entwicklermodus hat bereits aktiviert“ erscheint.

USB-Debugging aktivieren PC erkennt Samsung nicht

Hinweis: Die Schritte sind nicht komplett gleich auf verschiedenen Android-Versionen. Der obige Schritt gilt nur für Android 4.2 - 5.2. Wenn Ihr Samsung in Android 6.0 oder neuer ist, müssen Sie zuerst „Software-Info“ in der „Über Handy“-Liste eintreten, dann können Sie „Buildnummer“ sehen. Bitte überspringen Sie direkt diesen Schritt für Android 3.0 - 4.1 oder früher, weil das System den „Entwicklermodus“ bereits aktiviert hat.

USB-Debugging aktivieren PC erkennt Samsung nicht Android 6.0

Schritt 3: Gehen Sie zum Hauptmenü zurück und bewegen nach unten, um „Entwickleroptionen“ auszuwählen.

Schritt 4: Wenn Sie sich in „Entwicklermodus“ befinden, schalten Sie die Taste oben auf dem Bildschirm ein und dann nach unten, um das „USB-Debugging“ einzuschalten. Wenn ein Pop-Up angezeigt wird, wählen Sie „OK“, um fortzufahren.

Schritt 5: Schließen Sie Ihr Samsung wieder an den PC an.

Lösung 2: USB-Treiber für Windows installieren (Samsung Smart Switch)

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung zwischen Samsung und Computer haben, müssen Sie sich über Samsung-USB-Treiber für seine Galaxy-Serie, einschließlich Galaxy S9/S8/S7, informieren, die für die USB-basierte Verbindung von Bedeutung sind. Wenn es um USB-Treiber geht, Samsung Smart Switch wird sicherlich erwähnt werden. Es kann nicht nur Handy-Laufwerk automatisch installieren, sondern auch die Kontakte, Fotos, Musik und Video im Gerät im Computer synchronisieren.

Schritt 1: Laden Sie den Samsung Smart Switch herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem PC.

Schritt 2: Schließen Sie Ihr Samsung über ein USB-Kabel an den Computer an.

Schritt 3: Warten Sie, bis der Computer das Gerät erkennt.

Schritt 4: Nach Abschluss der Installation wird ein neues Mediengerät in Arbeitsplatz angezeigt. Dann können Sie beliebige Dateien auf Ihr Samsung-Gerät übertragen.

Lösung 3: Daten von nicht verbundenem Samsung wiederherstellen (Android Datenextrahierung)

Selbst wenn Ihr Samsung-Gerät in einem problematischen Zustand besteht und keine Verbindung zum Computer hergestellt werden kann, kann Android Datenextrahierung die gewünschten Dateien problemlos wiederherstellen. Lesen Sie weiter, wie die Software funktioniert, um diese Aufgabe zu erledigen.

Hinweis: Beachten Sie, dass diese Funktion derzeit nur Samsung-Geräte unterstützt. Derzeit unterstützt die Software nur Geräten einschließlich Samsung S4/S5/S6/Note3/Note4/Note5/Tab Pro 10.1.

Schritt 1: Nach dem Herunterladen installieren Sie das Programm und dann starten Sie es. Danach wählen Sie „Android Datenextrahierung“ und verbinden Sie Ihr Android-Handy mit dem USB-Kabel mit dem PC. Wenn ein Pop-up auf dem Bildschirm vor kommt, klicken Sie einfach auf „Erlauben“.

Schritt 2: Wählen Sie die entsprechende Situation Ihres Handys und klicken Sie auf „Starten“in dem linken Bereich.

Android Datenextrahierung starten

Schritt 3: Wählen Sie passende Gerätename und Gerätemodelle Ihres Android-Handys aus. Klicken Sie in das Kontrollkästchen mit der Meldung „Ich stimme dem Haftungsausschluss zu“. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Bestätigen“.

Geräteinformationen auswählen Android Datenextrahierung

Hinweis: Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Gerätenamen und das richtige Gerätemodell für Ihr Handy ausgewählt haben. Die falsche Information kann dazu führen, dass Ihr Handy oder andere Fehler gemauert werden. Wenn die Informationen korrekt sind, geben Sie Bestätigen ein und klicken Sie auf „Bestätigen“, um fortzufahren.

Schritt 4: Die Software wird Ihr Gerät im Download-Modus stellen. Befolgen Sie der Anleitung auf dem Fenster, um in den Download-Modus zu starten. Klicken Sie auf „Starten“. Dann wird die Software das passende Firmware-Paket herunterladen und Ihr Gerät repariert. Danach scannt die Software automatisch Ihr Gerät.

Download-Modus aktivieren Android Datenextrahierung

Samsung-Verbindung-Problem mit PC beheben Android Datenextrahierung

Schritt 5: Anschließend gibt es eine Vorschau aller Daten auf Ihrem defekten Handy. Danach können Sie die gewünschten Daten auswählen und klicken Sie „Wiederherstellen“, um die Daten auf anderem Gerät oder auf dem PC kopieren.

Daten rettung, wenn Samsung nicht mit PC verbinden kann Android Datenextrahierung

Jetzt haben Sie bereits kennen gelernt, wie Sie nicht verbundenen Samsung-Gerät behandeln. Beim nächsten Mal können Sie nicht nur selbst Ihr eigenes Problem lösen, können Sie auch diese Messungen mit Familien und Freunden teilen und davon profitieren zusammen!