> iOS Datenrettung>Datenrettung des iPhones nach Wasserschaden

Wie kann man Daten nach Wasserschaden auf iPhone wiederherstellen

Verfasst von Thomas Mann, veröffentlicht am 17.07.2018, aktualisiert am 16.01.2019

Manchmal könnten wir große Probleme haben, weil unser iPhone versehentlich von Wasser beschädigt wurde. In diesem Fall möchten Sie die Lösungen finden, um das Problem zu lösen. Sie haben auch Angst, wichtige Daten von Ihrem iPhone aufgrund des Schadens zu verlieren. Dieser Artikel wird Ihnen bei diesen Situationen helfen und Sie werden sich nach dem Lesen hilfreich fühlen.

iPhone-Daten nach Wasserschaden retten

Teil 1: Was tun, nachdem Sie Ihr iPhone in Wasser fallen gelassen haben?

In einigen schlimmsten Falle könnten Sie es versehentlich in Wasser fallen lassen. Es gibt einige nützliche Tipps in diesem Artikel für Ihr iPhone XS/XS Max/XR/X/8/8 Plus/7/6/6S.

  • Sie sollen nicht das Gerät einschalten oder die Tasten Ihres iPhone drücken.
  • Sie sollen nicht das iPhone schütteln.
  • Versuchen Sie nicht, sich selbst Ihr iPhone zu öffnen, wenn Sie kein Experte sind. Dadurch wird Ihre Gewährleistung für Flüssigkeitsschäden ungültig sein.
  • Verwenden Sie den Haartrockner nicht, weil Sie sonst das Wasser in den internen Schaltkreisen des iPhone verschütten könnten.

Was sollten Sie zuerst tun, nachdem Sie das iPhone aus dem Wasser genommen haben?

  • Wenn es noch eingeschaltet ist, schalten Sie das Gerät aus, indem Sie es senkrecht halten.
  • Entfernen Sie alle schützende Taschen, wenn Sie eine verwenden. Außerdem entfernen Sie das SIM-Fach vom iPhone einschließlich der SIM-Karte. Sie können die SIM-Karte vorläufig auf einem anderen Handy verwenden.
  • Nehmen Sie ein sauberen und trockenen Stoff oder ein Handtuch und wischen Sie langsam das Wasser auf der Oberfläche des Handy ab. Versuchen Sie nur das Wasser einzuweichen. Bei schlimmen Wasserschäden kann man ein Staubsauger verwenden, um das Wasser in den „schwer erreichbaren“ Bereichen des iPhones aufzusaugen.
  • Verwenden Sie jetzt ungekochtes Reis zu Hause. Legen Sie ihr iPhone in den Reis. Da Reis saugfähig ist, wird es Ihr iPhone trocken machen. Halten Sie Ihr iPhone in diesem Zustand für ein bis zwei Tage, um vollständig zu trocknen.
  • Jetzt können Sie Ihr iPhone aus dem Reis nehmen und Ihr iPhone einschalten.

Wenn Sie es nicht einschalten kann, können Sie das Handy aufladen. Wenn Sie feststellen, dass das Gerät nicht geladen wird, bringen Sie es direkt zu einer Reparaturwerkstatt oder einem Servicecenter.

Wenn das iPhone sich einschaltet und normal arbeitet, können Sie es benutzen. Aber Sie sollten auf ihr iPhone achten, wenn es unnormal funktioniert.

Teil 2: Daten auf iPhone nach Wasserschäden direkt wiederherstellen

Wenn Ihr wasserbeschädigtes iPhone mit etwas Ungewöhnliches wie Touch-Screens reagiert nicht oder sogar der Bildschirm ist komplett schwarz, sollten Sie ein Backup machen, wenn Sie können und dann senden Sie es an die Werkstatt und sie würde normalerweise Ihr Handy wiederherstellen.

In diesem Teil erfahren Sie, wie Sie mit Daten direkt aus einem wassergeschädigten iPhone wiederherstellen können. iPhone Datenrettung hat die höchste Erfolgsrate auf dem Markt und unterstützt auch das neueste iOS 11/12. Mit iPhone Datenrettung können Sie Ihre Nachrichten, Kontakte, Fotos, WhatsApp-Nachrichten, Notizen und weitere Daten selektiv mit einer Vorschau von Ihrem beschädigten iPhone wiederherstellen.

Schritt 1: Laden Sie iPhone Datenrettung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.

Schritt 2: Klicken Sie auf „iPhone Datenrettung“ > „Aus iOS-Gerät wiederherstellen“. Dann schließen Sie Ihr iPhone über ein Datenkabel an den Computer an.

Schritt 3: Danach klicken Sie auf „Scannen Starten“, um den Scanvorgang zu starten. Das Programm wird jetzt Ihr iPhone scannen. Dies dauert einige Minuten (ungefähr 5 Minuten).

iPhone mit PC verbinden iPhone Datenrettung

Schritt 4: Nach dem Scanvorgang können Sie alle verfügbaren Dateien zur Wiederherstellung als Vorschau anzeigen. Sie können eine beliebige Datei aus dem linken Fenster auswählen und die Datei im Hauptfenster überprüfen. Nachdem Sie die benötigten Dateien überprüft haben, klicken Sie auf „Wiederherstellen“ und Sie können die Dateien auf Ihrem iPhone oder Computer speichern.

iPhone-Notizen wiederherstellen iPhone Datenrettung

Teil 3: Daten aus iCloud/iTunes-Backup extrahieren, wenn sich das iPhone nicht einschalten lässt

Mit iPhone Datenrettung können Sie Ihre Daten von einem ins Wasser beschädigten iPhone wiederherstellen, indem Sie Ihr iCloud- oder iTunes-Backup verwenden. Sie können eine Vorschau des iTunes Backup-Inhalts vor der Wiederherstellung anzeigen und die Daten auf dem Computer speichern oder auf Ihr neues iPhone oder Android-Handys übertragen.

Sie haben sicher Fragen, wie Sie das tun können. Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten an.

Schritt 1: Klicken Sie auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“ oder „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“, die Sie verwenden möchten.

iCloud anmelden iPhone Datenrettung

Nachdem Sie sich mit Ihrer iCloud-ID und Ihrem Passwort eingegeben haben, können Sie alle verfügbaren Backup-Dateien auf iTunes oder iCloud-Konto sehen. Wählen Sie nun die gewünschte Sicherungskopie (wahrscheinlich die neueste) und klicken Sie auf die Option „Herunterladen“, um sie auf Ihrem Computer herunterzuladen. Starten Sie jetzt das Scannen mit dem Werkzeug. Dies kann eine Weile dauern.

Hinweis: Unter „Aus iTunes-Backup wiederherstellen“ wird das Programm die iTunes-Backups auf Ihrem PC scannen. Danach können Sie die iTunes-Backups auswählen und scannen.

iPhone-Notizen wiederherstellen aus iTunes-Backup iPhone Datenrettung

Wählen Sie iCloud-Backup-Dateien aus:

iCloud-Backup auswählen iPhone Datenrettung

Schritt 4: Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie die verfügbaren Dateien aus der Backup wiederherstellen.

Wählen Sie die Dateien aus, die Sie auf Ihrem Computer wiederherstellen möchten, und wählen Sie diese aus, indem Sie das Kontrollkästchen überprüfen. Klicken Sie dann auf „Wiederherstellen“, um die Dateien auf Ihrem Computer zu speichern.

iPhone-Notizen aus iCloud wiederherstellen iPhone Datenrettung

Fazit

Also, diese Anleitung gibt Ihnen die vollständigen Informationen, wie Sie mit der Situation von wasserdurchtränktem iPhone umgehen. Es umfasst auch, wie man die Daten von einem ins Wasser beschädigten iPhone wiederherstellen. Merken Sie sich die Tipps und Sie werden die Tipps vielleicht in zufälligen Situationen brauchen. Versuchen Sie auch, iPhone Datenrettung zu nutzen, um die Leistungsfähigkeit dieser Anwendung zu erleben.