> iOS Datenrettung>Fotos von iCloud wiederherstellen

iCloud-Fotos wiederherstellen – So geht´s

Verfasst von Thomas Mann, veröffentlicht am 10.07.2018, aktualisiert am 27.03.2019

Bedauerliche Dinge passieren immer zufällig. Zum Beispiel, Sie haben versehentlich die Fotos auf Ihrem iCloud-Konto gelöscht. Vielleicht haben Sie möglicherweise versucht, Bilder aus iCloud-Backup wiederherzustellen, aber der iCloud-Speicher ist fast voll und Sie können nur einige Ihrer Fotos finden. Oder Sie versuchen, die iCloud-Bilder wiederherzustellen, ohne Ihr aktuelles iPhone zu beschädigen. Dieser Artikel bietet Ihnen einige Lösungen, wie Sie die iCloud-Bilder ohne Datenverlust wiederherstellen können. Sie können die gelöschten iCloud-Fotos leicht auf Ihr iPhone XS/XS Max/XR/X/8/7/7 plus/6s/6 plus/5s/5 nach dem Lesen wiederherstellen.

Teil 1: Wiederherstellen von Fotos aus kürzlich gelöschten Ordnern in iCloud

Gehen Sie zur iCloud-Website, um zu prüfen, ob Sie Ihre kürzlich gelöschten Fotos zuerst sehen können.

Schritt 1: Melden Sie sich Ihr iCloud-Konto an.

iCloud-Fotos wiederherstellen

Schritt 2: Wählen Sie „Fotos“ und klicken Sie auf „Kürzlich gelöscht“. Sie werden Ihre gelöschten iCloud-Fotos in den letzten 40 Tagen sehen.

Schritt 3: Wählen Sie die gewünschten Fotos aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“ in der oberen rechten Ecke.

Dieser einfache Weg passt einfach zur Wiederherstellung von kürzlich gelöschten iCloud-Bilder. Aber was tun, wenn ich die gelöschten Fotos vor 40 Tagen wiederherstellen möchte?

Wenn Ihre Fotos vor 40 Tagen gelöscht wurden und nicht sie im Ordner „Kürzlich gelöscht“ gefunden wurden, können Sie sie auch in dem iCloud-Backup finden, wenn Ihr iCloud-Backup aktiviert ist.

Teil 2: Gelöschte Fotos aus iCloud wiederherstellen

Schritt 1: Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Zurücksetzen“ und wählen Sie die Option „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“.

Schritt 2: Ihr iPhone wird neu gestartet. Wenn Sie den Hello-Bildschirm sehen, beginnen Sie, Ihr iPhone einzurichten.

Schritt 3: Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone einzurichten. Sobald Sie den Bildschirm „Apps & Daten“ sehen, wählen Sie „Aus iCloud Backup wiederherstellen“.

Fotos aus iCloud wiederherstellen

Schritt 4: Melden Sie sich Ihr iCloud-Konto an und wählen Sie die iCloud-Backup-Datei, die Ihre gelöschten Fotos enthält, die sich auf das Backup-Datum beziehen. Danach werden alle iCloud-Backup-Daten auf Ihrem iPhone wiederhergestellt.

Fotos aus iCloud wiederherstellen

Schritt 5: Warten Sie, bis der Fortschritt abgeschlossen ist. Trennen Sie Ihr iPhone nicht von Wi-Fi. Die benötigte Zeit hängt von der Menge der Daten in der Sicherungsdatei ab.

Es ist jedoch offensichtlich, dass durch die Wiederherstellung aus der iCloud-Sicherung die aktuellen Daten und einige vorhandene Daten verloren gehen.

Teil 3: iCloud-Fotos komplett/teilweise wiederherstellen

iPhone Datenrettung ist der Schlüssel zu Ihrer Frage. Sie können Fotos und Bilder sowie andere Daten wie Musik, Kontakte, Lesezeichen, Notizen, Videos, WhatsApp-Nachrichten usw. aus iCloud-Sicherungsdateien ohne Datenverlust wiederherstellen. Außerdem können Sie selektiv auswählen, was Sie von der iCloud-Sicherung möchten.

Schritt 1: Laden Sie bitte das Programm iPhone Datenrettung. Danach starten Sie das Programm und dann wählen Sie „iPhone Datenrettung“. Danach klicken Sie auf „Aus iCloud-Backup wiederherstellen“.

Schritt 2: Danach melden Sie sich Ihr iCloud-Konto. Anschließend geben Sie Ihre Apple-ID und Passwort, um iCloud sich anzumelden.

iCloud anmelden

Schritt 3: Nach dem Anmelden des iCloud-Kontos werden alle Backups auf dem Account angezeigt. Wählen Sie ein erwünschte Backup und dann klicken Sie auf „Herunterladen“.

iCloud-Backup auswählen

Schritt 4: Nur warten Sie noch einen Moment. Nach der Herunterladung wird das Programm automatisch die Backup-Dateien scannen. Nach dem Scanprozess werden die Dateien in Kategorie sortiert. Sie können nacheinander klicken und prüfen. Oder Sie können einfach auf „Aufnahmen“, „Fotostream“ oder „Fotogalerie“ klicken, um die Details von Fotos zu erwerben.

iCloud-Fotos auf PC wiederherstellen

Schritt 5: Wählen Sie die erwünschten iCloud-Fotos. Anschließend klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Das Programm wird danach die Dateien auf PC wiederherstellen und speichern.

Fazit

Warum ist das iPhone Datenrettung der beste Weg, um gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherzustellen? Können Sie die Besonderheiten der Wiederherstellung von iPhone-Daten oder iPhone-System verifizieren. Es bietet Ihnen die Möglichkeit, selektiv die gewünschten iPhone-Daten wiederherzustellen, wodurch redundante Daten vermieden werden. Außerdem müssen Sie Ihr iPhone nicht wiederherstellen, um Ihre gesamten Daten zu schützen. Selbst die dauerhaft gelöschten iPhone-Fotos mit wenigen Klicks wiederhergestellt werden.