> Android Datenextrahierung>Handy startet immer neu

Gefixt: Handy startet immer neu

Verfasst von Anna Weber, veröffentlicht am 07.08.2018, aktualisiert am 16.01.2019

Es ist störend, wenn ein Handy immer neu gestartet wird, was wie in einer verzweifelten Endlosschleife gefangen ist.

    -Von forum.xda-developers.com

Ich bin Anfänger. Dann habe ich mein Handy gerootet. Kürzlich installierte ich CM 12.1 auf meinem Samsung Galaxy Note 9. Jetzt möchte ich auf ein anderes OS wechseln. Also habe ich die Daten und Apps mit TWRP gesichert. Aber plötzlich wird mein Handy automatisch immer neu gestartet und ich kann mein Gerät nicht benutzen.

Was tun, wenn mein Handy immer neustartet? Bitte hilf mir!

Danke im Voraus !!

Machen Sie keine Sorge! In diesem Artikel zeigen wir die Gründe für das Problem. Danach lesen Sie bitte weiter, um Ihr Handy normal zu machen.

Teil 1: Gründe für den automatischen endgültigen Neustart von Android-Handy

Grund 1: Unsichere Apps werden installiert

Es ist einer der häufigsten Gründe für einen endgültigen Neustart. Achten Sie darauf, dass die verwendeten Apps nicht so zuverlässig sind, insbesondere diejenigen, mit denen Sie E-Mails und Nachrichten gesendet haben. Daher sollen Sie die unnötigen Apps entfernen.

Grund 2: Fehlerhafte Systemsoftware

Android-Systemsoftware ist manchmal fehlerhaft, besonders wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM mit schlechter Stabilität angezeigt haben. Es gibt zwei Sachen, die Sie tun können: 1. Flashen Sie ein Lager-ROM auf; 2. Zurücksetzen auf die Werkseinstellung, indem Sie den folgenden Prozess aus führen: „Einstellungen“  > „Backup & Zurücksetzen“ > „Auf Werkseinstellungen zurücksetzen“. Beachten Sie, ob Ihr Handy vor dem Treten des Desktops neu gestartet wird, sollten Sie es zum Wiederherstellen in den Recovery-Modus booten.

Hinweis: Zurücksetzen nach Werkseinstellung würde sicherlich alle Ihre Dateien im Gerät löschen, deshalb sollen Sie vor dem Zurücksetzen die Handy-Daten sichern, um die wichtigen Dateien zu speichern.

Ursache 3: Fehlerhafte Hardware

Es ist möglich, dass Sie gerade ein defektes Android-Handy mit defekter Hardware gekauft haben. Wenn alle Maßnahme nutzlos sind und das Smartphone immer neu startet. Versuchen Sie, den Verkäufer oder Hersteller des Handys zu kontaktieren. Aber das funktioniert nicht, wenn Sie selbst ein benutzerdefiniertes Android-ROM installiert haben. Vielleicht sollen Sie sich in dieser Situation beim ROM-Hersteller beschweren.

Teil 2: Daten von einem Android-Handy mit automatischem Neustart wiederherstellen

Einige Tools müssen bei der Wiederherstellung von Dateien von einem Neustartgerät verwendet werden. Eine der empfehlenswertesten Software wäre Android Datenextrahierung. Es ist eine starke Software zum Wiederherstellen von Daten von einem kaputten oder defekten Samsung-Handy.

Schritt 1: Laden Sie Android Datenextrahierung auf Ihrem Computer herunter und installieren Sie die Software.

Schritt 2: Starten Sie die Software und verbinden Sie Ihr Handy mit PC. Danach klicken Sie auf „Android Datenextrahierung“.

Schritt 3: Danach klicken Sie auf „Starten“ nach links.

Android Datenextrahierung starten

Schritt 4: Danach wählen Sie passende Gerätename und Gerätemodelle Ihres Android-Handys aus. Es ist sehr wichtig, dass Sie den richtigen Gerätenamen und das richtige Modell auswählen. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Bestätigen“ und das Rettungspaket herunterladen, um das Gerät zu reparieren.

Geräteinformationen auswählen Android Datenextrahierung

Achten: Bevor Sie auf die Schaltfläche „Bestätigen“ klicken, müssen Sie in das Kontrollkästchen mit der Meldung „Ich stimme dem Haftungsausschluss zu“ klicken.

Schritt 5: Die Software wird Ihr Gerät im Download-Modus stellen. Befolgen Sie der Anleitung auf dem Fenster, um in den Download-Modus zu starten. Klicken Sie auf „Starten“. Dann wird die Software das passende Firmware-Paket herunterladen und Ihr Gerät automatisch wiederherzustellen.

Download-Modus aktivieren Android Datenextrahierung

Schritt 6: Nach dem Prozess können Sie Dateitypen wie Kontakte, Nachrichte, Fotos und WhatsApp zum Scannen auswählen. Markieren Sie dann die gewünschten Daten, klicken Sie auf „Wiederherstellen“. Die Daten werden auf der Festplatte gespeichert. Dann ist der letzte Prozess fertig.

Handy mit Neustart-Problem reparieren Android Datenextrahierung

Das Problem ist sehr störend für viele Android-Benutzer. Trotzdem machen Sie keine Sorge, weil es nur wenige einwandfreie Handys gibt. Was wir benötigen, sollen wir eine routinemäßige Datensicherung der Handy-Daten erstellen.