Häufig gestellte Fragen zur Android Datenrettung finden Sie unten:

Die Software fragt ständig nach dem USB-Debugging und kann mein Telefon nicht erkennen. Was kann ich tun?

Für diese Frage folgen Sie bitte den folgenden Schritten:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der Software herunterladen.

2. Lassen Sie Ihr Gerät eingeschaltet und aktivieren Sie das USB-Debugging.

3. Schließen Sie das USB-Kabel erneut an.

4. Stellen Sie sicher, dass der richtige Treiber auf Ihrem PC installiert ist. Hier finden Sie einen Link, um den richtigen Treiber für Ihr Gerät zu finden: https://developer.android.com/studio/run/oem-usb.html#Drivers

Ich habe versucht, meine gelöschten Daten wiederherzustellen, aber das Programm stoppte immer beim Scan-Schritt.

Da Android Datenrettung bei der Analyse fehlgeschlagen ist, sollte der Grund in ROOT bestehen. Daher empfehlen wir die Tools, um Ihr Gerät zu rooten: https://www.android-recovery.net/root-android-phone-using-kingroot.html oder https://www.android-recovery.net/root-android-device-with-kingo-root.html

(Wenn das Gerät nicht unterstützt wird, finden Sie auf dieser Seite weitere Lösungen:http://forum.xda-developers.com/)

Wie kann ich vorgehen, wenn ich das Modell meines Telefons auf Android-Datenextraktion nicht finden kann? ?

1. Die Software ist derzeit nur mit einigen Samsung-Modellen kompatibel.

2. Wenn Sie Ihr Modell nicht finden können, besteht die Möglichkeit, dass die Software Ihnen nicht dabei hilft, die Daten wiederherzustellen.

3. Wenn Ihre Daten auf der SD-Karte gespeichert sind, können Sie sie von dort direkt wiederherstellen. Wenn Sie jedoch keinen anderen Weg finden, können Sie unsere Software trotzdem testen, um zu sehen, ob sie funktioniert oder nicht.

Was ist ROOT? Wie es funktioniert?

Root bedeutet, die Berechtigungen von Administrator oder Superuser (SuperUser) des Android-Betriebssystems zu erhalten. Indem Sie die Kontrolle über Ihr Telefon haben, können Sie verschiedene Dinge ändern, die Sie vorher nicht konnten, zum Beispiel mit einigen exklusiven Anwendungen oder der Installation von benutzerdefinierten ROMs und Themes.

Unangemessene Formen von Root lassen Ihr Handy nicht mehr wie ein Stein arbeiten. Dann beraten wir Sie über die sichere und effektive Root-Software: https://www.android-recovery.net/root-android-phone-using-kingroot.html

Ist Android Datenrettung mit allen Android-Handys kompatibel? Können wir alle Android-Daten wiederherstellen?

Der Erfolg hängt von der Art des Telefons ab. Sie können die kostenlose Version des Programms herunterladen, um Ihr Telefon nach diesen verlorenen Daten zu durchsuchen. Wenn Sie eine Vorschau der verlorenen Dateien sehen können, wird Ihnen das registrierte Programm zweifellos helfen, sie wiederherzustellen.

Warum kann ich die gelöschten Daten nach dem Scan nicht finden?

Die Daten können überschrieben und durch eine mögliche Verwendung Ihres Geräts wie Anruf, Nutzung einer Anwendung usw. leicht ersetzt werden.

Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig eine Sicherungskopie anzufertigen. Sobald Ihre Daten gelöscht wurden, sollten Sie die Wiederherstellungstools sofort verwenden, da die Wahrscheinlichkeit, dass sie wiederhergestellt werden, jede Minute sinkt.

Ist es nur für die Hälfte des Programms die kostenlose Version? Was ist der Unterschied zwischen der kostenlosen und der registrierten Version?

Tatsächlich kann die kostenlose Version alle Daten analysieren, die wiederhergestellt werden können. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass die kostenlose Version nur das Gerät scannen und eine Vorschau der verlorenen Daten anzeigen kann, während die registrierte Version sie speichern und auf Ihrem Computer speichern kann.

Ich habe vor kurzem die Software gekauft und er sagte, dass er eine E-Mail mit dem Code erhalten wird, aber er hat sie noch nicht erhalten, warum?

Normalerweise erhalten Sie den Registrierungscode innerhalb einer Stunde nach der Zahlung per E-Mail. Und Sie können auch Ihren Müll von Ihrem Postfach auf der Suche nach ihm überprüfen.