> Android Daten Backup>Android-Fotos auf PC sichern

Wie kann man Fotos der Android-Smartphones auf PC sichern

Verfasst von Anna Weber, veröffentlicht am 29.06.2018, aktualisiert am 01.04.2019

Wissen Sie, dass Sie Ihre Fotos, Videos oder andere wichtige Dateien von Ihrem Smartphone auf einen Computer übertragen können?

Wie lange werden Sie die Bilder behalten möchten, die Sie bei Ihrer Abschlussfeier, Geburtstagsparty, auf Reisen zu einem neuen Ziel oder einem wichtigen Ereignis in Ihrem Leben gemacht haben. Ich weiß, dass Sie diese Fotos gerne für immer behalten. Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, sollten Sie sich keine Sorgen mehr machen, weil es einfach wird, Android-Bilder zu sichern.

Die Leute lesen auch:

Wie kann man mit einem Klick Android-Daten sichern

Wie kann ich komplett die Samsung-Fotos sichern

Wie kann man Android-Fotos sichern?

Teil 1: USB-Kabel

Sie brauchen nur ein USB-Kabel, um die Datensicherung auf PC zu beginnen. Nur verbinden Sie Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Danach aktivieren Sie auf Ihrem Android-Gerät das USB-Debugging und wählen Sie die Verbindung als Mediengerät (MTP) -Modus, wenn Sie das Popup-Fenster sehen.

USB-MTP aktivieren

        Wie finden Sie die Fotos auf Ihren Android-Geräten auf Ihrem Computer?

Auf dem „Datenträger“, der auf Ihrem Computer angezeigt wird, wird ein Ordner mit dem Namen „DCIM“ angezeigt. Sie müssen alle Ihre Lieblingsfotos auswählen, die Sie sichern möchten und sie in Ihren Computer einfügen.

Fotos auf dem Android DCIM-Ordner finden

Teil 2: Google Foto

Viele Android-Geräte verfügen über Steckplätze für SD-Karten, da die Geräte nur über geringe Speicherkapazität haben. Dieser Speicherplatz reicht möglicherweise nicht aus, um alle Ihre Lieblingsfotos und -videos zu speichern. Google Fotos, das bei vielen Android-Nutzern sehr beliebt ist, kann beim Backup von Fotos eine große Hilfe sein. Nachdem Sie Ihre Fotos mit der Google Foto-App gesichert haben, haben Sie jederzeit das Recht, auf die Bilder zuzugreifen und sie über den PC herunterzuladen.

Laden Sie die Google Foto-App vom Play Store auf Ihrem Android-Gerät herunter. Bevor Sie die Anwendung installieren, überprüfen Sie zuerst in Ihrer App-Liste, ob die App existiert, da die App auf vielen Android-Telefonen vorinstalliert ist. Öffnen Sie dann die App installiert ist.

Tippen Sie oben auf das Menüsymbol und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Wenn Sie sich bereits angemeldet haben, wird es mit demselben Google-Konto auf Ihrem Telefon verknüpft.

Google Foto-Backup laden

Gehen Sie zu Einstellungen > Sichern und synchronisieren und aktivieren Sie die Option Sichern und synchronisieren. Die Google Fotos-App synchronisiert standardmäßig alle Android-Bilder mit der Cloud, wenn Sie eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen.

Fotos aus Google-Account downloaden

Nachdem Sie die Fotos gesichert haben, wie greifen Sie von Ihrem Computer aus darauf zu? Sie müssen lediglich in Ihrem PC-Browser zur Google Fotos-Website wechseln und sich mit derselben Google-ID anmelden, die Sie beim Sichern verwendet haben.

Wählen Sie dann die gewünschten Fotos aus und klicken Sie auf Herunterladen.

Es ist jedoch ratsam, Ihre Google-ID stets sicher zu verwahren und das Passwort regelmäßig zu ändern. Dies stellt sicher, dass alle Ihre Fotos sicher sind und nur Sie darauf zugreifen können. Laden Sie die Fotos für einen einfachen Zugriff manuell auf Ihren Computer herunter. Es ist wichtig zu beachten, dass die heruntergeladenen Fotos im „Download“ -Ordner auf einem Windows-PC gespeichert werden.

Teil 3: Android Datensicherung & Wiederherstellung

Obwohl Google Foto sehr praktisch ist, dauert die Datensicherung Ihrer Fotos mit dieser App vielleicht mehr als 2 Stunde. In diesem Fall brauchen Sie ein Tool, das offline direkt auf PC alle Android-Bilder sichern kann. Android Datensicherung & Wiederherstellung, eine Mac- und Windows-Software, kann alles zurückbekommen. Es ist eines der am besten bewerteten Android-Datenmanagement-Toolkits, mit dem Sie ganz einfach Ihre Handy-Daten sichern und wiederherstellen können, ohne das Risiko einzugehen, Ihre Fotos zu verlieren. Jetzt sind mehr als 6000 Geräte mit Android Datensicherung kompatibel.

Schritt 1. Installieren Sie das Programm Android Datensicherung & Wiederherstellung auf Ihrem Computer. Sobald Sie mit der Installation fertig sind, sollten Sie die Software öffnen und „Android Datensicherung & Wiederherstellung“ > „Android Datensicherung“ auf dem Dashboard auswählen.

Android Datensicherung auswählen

Hinweis: Es gibt zwei Modus für Backup: „Android Datensicherung“ und „Ein-Klick-Backup“. Mit „Ein-Klick-Backup“ können Sie mit nur einem Klick alle Ihrer Daten auf PC sichern.

Backup-Modus auswählen Android Datensicherung

Schritt 2. Schließen Sie Ihr Android-Gerät an den Computer an. Die Software benachrichtigt Sie mit einer Nachricht, dass Sie Ihr Android-Gerät erfolgreich verbunden haben.

Gerät verbinden Android Datensicherung

Schritt 3. Klicken Sie auf den Button „Galerie“ > „Starten“. Dann beginnt die Software mit der Sicherung aller Bilder.

Android-Bilder für Backup auswählen Android Datensicherung

Hinweis: Wenn Sie die Backup-Daten besser schützen möchten, können Sie auf „Backup verschlüsseln“ klicken, um die Daten mit Passwort zu verschlüsseln.

Schritt 4: Abhängig von der Dateigröße kann der Sicherungsvorgang einige Zeit dauern. Setzen Sie sich einfach hin, entspannen Sie sich und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist!

Android-Foto-Backup ist fertig Android Datensicherung

Teil 4: SD-Karte

Obwohl die gebräuchlichste Methode zum Sichern von Android-Bilder die Verwendung von USB-Kabeln und der Android Datensicherung & Wiederherstellung ist, können manche Leute die Bilder auf SD-Karten in ihrem Smartphone speichern und sie mit einem SD-Kartenleser auf einen Laptop übertragen. Aber meiner Meinung nach würde ich lieber Android Datensicherung & Wiederherstellung oder ein USB-Kabel verwenden, um meine Fotos zu sichern.

Inzwischen sollten Sie bemerkt haben, dass die oben beschriebenen Methoden sehr einfach zu verwenden sind. Also mit Android Datensicherung & Wiederherstellung und Google Drive, sollten Sie sich keine Sorgen über Ihre Fotos von Ihrem Android-Gerät gelöscht, weil können Sie auch sehr schnell mit Android Datenrettung die gelöschten Android-Bilder wiederherstellen können.